Anpfiff – Fanprojekt Oberhausen

Martin Meister, Leitender Sekretär des CVJM, blickte optimistisch in die Zukunft:

„Das Fanprojekt ist ein Stück Leben, das wir mit Fans teilen und begleiten wollen. Nun haben wir ein halbes Jahr Training, um zu testen, wie wir die Fans am besten erreichen können.

“ Auch Hans-Gerd Poß, Bereichsleiter des Oberhausener Jugendamts, war überzeugt: „Kein Zweifel, das Fanprojekt wird ein Erfolg! Die Stadt unterstützt daher das Projekt sehr gerne.“

Zu den vielschichtigen Aufgaben des Fanprojektes zählen unter anderem Besprechungen mit den Fans, Fangruppen und Fanclubs, Beratung bei Problemen in Schule und Beruf, Aktionen zur Gewaltprävention.

„Wir wünschen uns, dass das Fanprojekt eine Anlaufstelle für Jugendliche wird und somit der Bereich der offenen Jugendarbeit weiter ausbaut. Aktionen wie das Kickerturnier Ende Februar, ein Streetball-Turnier im Mai am Südmarkt sind fest in der Planung und verbinden Fanprojekt mit der offenen Jugendarbeit des CVJM, so Oliver Ellerbrok. (aus Stadionzeitung von RWO).