Der Vorstand unseres Vereins

Der CVJM ist ein Verein und muss daher entsprechend den deutschen Gesetzen bestimmte Entscheidungsgremien haben. Ebenso braucht er eine Satzung, in der Dinge wie die Mitgliedschaft geregelt werden oder festgelegt wird, wie Entscheidungen zu treffen sind. Nach unserer Satzung trägt der geschäftsführende Vorstand, der erweiterte Vorstand und die tätigen Mitglieder die Verantwortung für die Arbeit des Vereins. Nach Außen handelt der Verein durch den geschäftsführenden Vorstand, meist dem Vorsitzenden und seinen Stellvertreter. Für die tägliche Arbeit sind bestimmte Aufgaben an die hauptamtlich angestellten Mitarbeiter/innen oder andere Mitarbeiter/innen übertragen.

Was tut der Vorstand?

  •  Leitung des Vereins
  • Einberufung und Vorbereitung der Mitgliederversammlung
  • Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung
  • Aufstellung der Jahresrechnung und des Etats
  • Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern
  • Der geschäftsführende Vorstand vertritt den Verein in der Öffentlichkeit, bei Behörden und innerhalb der Verbände etc..
  • Verwaltung des Vereinsvermögens und Führung der laufenden Geschäfte
  • Der Vorstand gibt der Mitgliederversammlung Rechenschaft über seine Arbeit.
  • Er beruft und entlässt hauptamtlicher Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Er überwacht die Geschäftsführung und Ausführung der von der Hauptversammlung gestellten Aufgaben
  • Er ist verantwortlich für die Unterhaltung und Verwaltung der Häuser und Wohnungen.

Neben dem geschäftsführenden Vorstand gehören derzeit dem Erweiterten Vorstand an:

Christoph Ebert und Marco Wern sowie die hauptamtlichen Mitarbeiter  Marieke Schmale, Melanie Brand und David Dunkmann.